Experten sprechen darüber:

Dr.med. Hans Klose
Dr.med. Hans KloseLeiter der Sektion Pneumologie
Read More
Kurzatmigkeit, schnelle Müdigkeit, Brustschmerzen, Schwindel – dies sind Warnsignale des Körpers, die wahrscheinlich jeden einmal beschäftigt haben.
Prof. Dr. med. Ekkehard Grünig
Prof. Dr. med. Ekkehard GrünigLeiter des Zentrums für PH an der Thoraxklinik Heidelberg
Read More
Das Zentrum für pulmonale Hypertonie der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg bietet neueste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten
Hans-Dieter Kulla
Hans-Dieter KullaVorsitzender Pulmonale Hypertonie e.v.
Read More
Der 5. Mai ist der weltweite Tag der Pulmonalen Hypertonie. Vor zwei Tagen begann ein Monat mit Kampagnen und Aktionen, die atemlos machen.
Therapien

Mundatmung das gefaehrliche uebel

Wann ist es in Ordnung, durch den Mund zu atmen? Die Atmung versorgt Ihren Körper mit dem Sauerstoff, den er zum Überleben braucht. Es ermöglicht Ihnen auch, Kohlendioxid und Abfall freizusetzen. Du hast zwei Luftdurchgänge zu deiner Lunge – die Nase und den Mund. Gesunde Menschen benutzen sowohl ihre Nase als auch ihren Mund zum

Mehr lesen »
Atemwegserkrankungen

Das Ziel ist Heilung – Radfahren für die PAH-Forschung

LUNGENHOCHDRUCK Die fünfjährige Greta leidet an idiopathischer pulmonal arterieller Hypertonie (iPAH). Jetzt sammeln ihre Eltern für die Erforschung der Krankheit Spenden. Auch durch ihre Teilnahme an dem 24-Stunden-Radrennen „Rad am Ring“ am Nürburgring Ende Juli möchten sie eine breite Öffentlichkeit auf die bislang unheilbare Krankheit aufmerksam machen. Die Diagnose, die alles veränderte Greta lebt mit ihren

Mehr lesen »
Therapien

„Kommunikation ist auch ein Medikament“

THERAPIEN Wenn Arzt und Patient miteinander sprechen, kommt es oft zu Verständnisproblemen. Meistens weil beide nicht dieselbe Sprache sprechen. Häufig liegt der Grund aber nicht nur imFachchinesisch, sondern schon in mangelnder Zeit oder dem Willen, dem anderen zuzuhören. „Kommunikation“ war daher ein zentrales Thema, das Mediziner auf dem diesjährigen Deutschen Ärztetag in Frankfurt beschäftigte. Zwar ist

Mehr lesen »
Therapien

Atmen nicht vergessen!

Therapien Schlafapnoe ist eine Volkskrankheit, ihre Verbreitung gleicht der von Diabetes mellitus und dennoch wird sie unterschätzt. Die Angst schläft mit Wenn der Partner unter Schlafapnoe leidet, wird der Schlaf für beide zur Qual. Prof. Dr. med. Ingo Fietze, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Charité, weiß: Unbehandelt kann diese nächtliche Atemstörung schwerwiegende Folgen haben. Wer ist

Mehr lesen »
Asthma

Früh immunisiert sich

THERAPIEN Patienten, die unter Allergien leiden, können den lästigen Auslösern aus dem Weg gehen oder die Symptome mit Medikamenten behandeln. Viele Menschen sind von Allergien betroffen und können etwas dagegen tun Eine langfristige und deshalb wirksame Methode, gerade bei jungen Patienten, ist jedoch die spezifische Immuntherapie. Wer an einer Allergie erkrankt, kann sich grundsätzlich auf drei

Mehr lesen »
Asthma

Allergie-Impfung bei Asthma

Therapien Hatschi! Jetzt, wenn die Sonne die ersten Blüten zum Blühen bringt, sind Heuschnupfengeplagte wieder von heftigen Niesattacken betroffen, ihre Augen jucken und tränen. Mit der Allergie-Impfung den Frühling wieder genießen Statt die Sonnenstrahlen zu genießen, flüchten sie nach drinnen, um dem Blütenstaub in der Luft aus dem Weg zu gehen. In Deutschland leidet bereits jeder

Mehr lesen »
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
5/5