Für eine allergikerfreundliche Gesellschaft

ALLERGIE Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) setzt sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Allergikern in Europa ein. Sie will eine Veränderung des öffentlichen Bewusstseins durch Aufklärung über Allergien sowie einen Wandel in der Medizin durch Förderung der Allergieforschung erreichen. ECARF ist die einzige international ausgerichtete Stiftung zum Thema Allergien. Das Stiftungsmotto: „Für eine Zukunft …

Weiterlesen …Für eine allergikerfreundliche Gesellschaft

Impfung gegen Allergie

Allergie Ein Gespräch mit Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Ralph Mösges am IMSIE – Klinikum der Universität zu Köln – über passende Therapien gegen Allergien. Welche Therapien stehen aktuell gegen Allergien zur Verfügung? Der Patient kann den Kontakt mit den Substanzen vermeiden oder Arzneimittel wie Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren verwenden. Häufig empfiehlt sich auch eine Hyposensibilisierung: Dabei wird …

Weiterlesen …Impfung gegen Allergie

Gut betreut bei Nahrungsmittelallergien

ALLERGIE Jeder dritte Deutsche befürchtet, unter Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten zu leiden. Insgesamt zeigt sich zwar eine Zunahme allergischer Erkrankungen, allerdings ist der tatsächlich reagierende Prozentsatz der Patienten deutlich geringer. Er liegt in Europa bei den Erwachsenen bei 1,4 bis 2,4 %, bei Kindern sind es 0,3 bis 7,5 %. Das Spektrum der Allergie auslösenden Lebensmittel wird …

Weiterlesen …Gut betreut bei Nahrungsmittelallergien

Allergie praevention bei kindern

Es ist seit langem bekannt, dass Allergien und Asthma in der Regel in Familien auftreten, was dazu führt, dass Kinder, bei denen ein oder beide Elternteile eine allergische Erkrankung haben, eher diese Erkrankungen entwickeln. Glücklicherweise gibt es Schritte, die die Entwicklung von Allergien oder Asthma verzögern oder möglicherweise verhindern können. Vorbeugung von Lebensmittelallergien Lebensmittelallergien können …

Weiterlesen …Allergie praevention bei kindern

Milbenallergie

Die Hausstaubmilbenallergie ist eine allergische Reaktion auf winzige Käfer, die häufig im Hausstaub leben. Anzeichen einer Hausstaubmilbenallergie sind unter anderem solche, die bei Heuschnupfen auftreten, wie Niesen und laufende Nase. Viele Menschen mit Hausstaubmilbenallergie haben auch Anzeichen von Asthma, wie z.B. Keuchen und Atembeschwerden. Hausstaubmilben, nahe Verwandte von Zecken und Spinnen, sind zu klein, um …

Weiterlesen …Milbenallergie

Saisonale Allergien

Häufige saisonale Allergieauslöser Wenn Sie zu bestimmten Zeiten des Jahres niesen und husten, können Sie saisonale Allergien haben. Gelegentliche Allergien sind jedoch nicht etwas, mit dem man einfach nur leben muss. Ein Allergologe kann die Ursache lokalisieren und Ihnen helfen, Abhilfe zu schaffen. In vielen Gebieten der Vereinigten Staaten beginnen Frühlingsallergien im Februar und dauern …

Weiterlesen …Saisonale Allergien